zurück zur Übersicht

12.09.2015 – Unsere Sportwagenausfahrt der Salzburger Kinderkrebshilfe

Mehr als 60 exklusive Sportwagen von Porsche, Mercedes, Jaguar und Co. sorgten am 12. September bei der bereits 12. Sportwagenausfahrt für viele glückliche Kinder und Autofans. Von der Salzburger Kinderkrebshilfe betreute Kinder und Elternteile durften wieder einen Tag lang als Co-Piloten in ihren Traumautos Platz nehmen, natürlich waren die Schützlinge der Kinderkrebshilfe BGL+TS ebenfalls mit von der Partie. Das Organisationsteam der Sportwagenausfahrt rund um Hubert Palfinger jun. und dem Halleiner Versicherungs- und Finanzberater Norbert Oberauer lud heuer zu einer Fahrt durchs schöne Seengebiet im nördlichen Berchtesgadener Land. Für Begeisterung sorgte vor der Ausfahrt ein buntes Familienfest bei der neuen Konzernzentrale der PALFINGER AG in Bergheim. Ziel der Fahrt war das kürzlich eröffnete „Hans-Peter Porsche TraumWerk“ in Anger, in dem die Teilnehmer bestens verköstigt wurden und das durch die große Spielzeugsammlung sowie den weitläufigen Spielebereich auf dem Außengelände Groß und Klein begeisterte.

Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, durfte sich darüber hinaus über einen Spendenscheck in der Höhe von 25.000 €, gesponsert von der Firma PALFINGER, freuen. „Die Sportwagenausfahrt ist für unsere Schützlinge ein jährlicher Höhepunkt und lässt sie für einen Tag ihre Sorgen vergessen. Für uns ist die Sportwagenausfahrt auch eine große finanzielle Stütze, die uns als gemeinnützigen Verein die Hilfe für die krebskranken Kinder und betroffenen Familien erst ermöglicht“, bedankte sich Frau Janik.

Hinter der Sportwagenausfahrt stehen zahlreiche Helfer und Sponsoren, allen voran das international tätige Unternehmen PALFINGER, das diese Veranstaltung seit Beginn finanziell und organisatorisch unterstützt. Seit 2005 ist PALFINGER auch Hauptsponsor der Sportwagenausfahrt.