zurück zur Übersicht

04.06.2016

Eingeladen von der Vorstandschaft der Kinderkrebshilfe, fanden sich die betreuten Familien zu einem gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim. Das gegenseitige Kennenlernen neuer Familien bzw. das Treffen alter Bekannter sowie der Erfahrungsaustausch im Alltag mit der Krankheit Krebs bildeten den Rahmen für diese Veranstaltung. Für ein ordentliches Frühstücksbüffet hatte der Verein gesorgt. Zudem wurden Bilder vom letzten Pfingstausflug der Familien gezeigt. Für die Kinder und interessierten Erwachsenen boten unsere Sozialpädagogin Maria Hofherr-Werner und Alexandra Rempel ein spannendes Malprojekt mit der „Zentangle“-Technik an.