zurück zur Übersicht

St. Nikolaus bei der Kinderkrebshilfe BGL+TS

Wie der Brauch in diesem Land,  
ist St. Nikolaus, in wallendem Gewand, 
mit Bischofsmütze, Stab und goldenem Buch, 
Anfang Dezember bei braven Kindern zu Besuch. 
Auch in unseren Verein 
zog der gute Mann als Gaste ein. 
Viele Geschenke hatte er mitgebracht 
und alle Kinder damit bedacht. 
Alle Kinder, auch die Geschwister der Kranken, 
konnten sich bei ihm bedanken. 
Denn was uns wirklich wichtig ist, 
ist, dass man niemanden vergisst! 
Bei einer schlimmen Krankheit wie Krebs, ist jeder in der Familie betroffen. 
Heilen können wir den Krebs nicht, doch wir können auf Heilung hoffen. 
Was wir tun können, ist die allgemein schlimme Situation etwas zu lindern. 
Dass wir damit bei unserer Nikolausfeier erfolgreich waren, 
konnten wir durch die strahlenden Augen ganz vieler Kinder erfahren. 
Dem Hofwirt in Oberteisendorf gilt unser Dank, 
hier feierten wir St. Nikolaus und er versorgt uns rund ums Jahr mit Speis und Trank. 
Ein herzliches Vergelt’s Gott an alle, die unsere Arbeit unterstützen, 
möge Gott Sie durchs neue Jahr begleiten und vor schwerer Krankheit schützen.