Kontakt


Kinderkrebshilfe BGL+TS

Rosmarie Baumgartner
(1. Vorsitzende)

Dorfstr. 21/2
D - 83317 Oberteisendorf

TEL. 0 86 66 / 98 95 74 0

FAX  0 86 66 / 98 95 74 2


Kontaktformular

Fehler
  • JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /www/htdocs/w0095c15/cms/images/stories/20180804_vereinsausflugHausKopfHinweis
    • JW_SIG_PRG

 

<< zurück zur Übersicht >>

 

2018 – Vereinsausflug der Kinderkrebshilfe BGL + TS
Die Welt steht KOPF

  

Als Dank für ihre ganzjährigen Bemühungen, die stete Unterstützung und Hilfe, lädt die Vorstandschaft der Kinderkrebshilfe ihre ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die betreuten Familien zum Vereinsausflug. In diesem Jahr standen der Baum-Wipfel-Weg sowie das Stoi-Café auf dem Programm.

Am 4. August, pünktlich um 7:00 Uhr in der Früh stand der Kirchner Bus in Oberteisendorf bereit und pünktlich ging die Reise los in den Bayerischen Wald, zum Wald-Wipfel-Weg bei Sankt Englmar, bei dem die Besucherinnen und Besucher über einen hoch angelegten Steg, vorbei an den Baumwipfeln einen ganz anderen Blick auf die heimischen Bäume werfen können. Doch nicht nur Bäume gab es hier von oben zu betrachten. Auch ein „Pfad der Sinne“ lud dazu ein, seine Sinne verwirren zu lassen: groß wird plötzlich klein und klein wird groß. Was war da los? Alles optische Täuschungen, die es zu bestaunen und entwirren gab. Wer davon noch nicht genug hatte und sich weiteren Wirrungen hingeben wollte, betrat das „Haus am Kopf“. Hier sind die Möbel an der Decke angebracht und das Haus ist 6° in Längsrichtung und 7° in Querrichtung geneigt. Stünde das Haus nur auf dem Kopf, wäre es trotzdem leicht, sich darin zu bewegen. Zwar wäre alles ungewohnt, doch die Wände wären trotzdem senkrecht und der Fußboden waagrecht. In diesem verdrehten Haus war jedoch alles schief, was die Sinne und das Gleichgewicht sehr verwirrte. Diese Sinnestäuschungen konnten schon auch einmal empfindliche Mägen verdrehen, doch bei einem schmackhaften Mittagessen kam alles wieder ins Lot.

Der Heimweg führte über Oberhausenthal / Aham in das aus TV und Presse bekannte Stoi-Café. Auch hier sorgten Kaffee und leckere Kuchen, die oberhalb eines Stallbetriebes mit Blick auf die Kühe eingenommen wurden, für behagliches Wohlgefühl. Der Tag fand beim Hofwirt in Oberteisendorf einen gemütlichen Ausklang.

Das Kennenlernen der betreuten Familien der Kinderkrebshilfe untereinander sowie der Helfer, die sich für die Familien einsetzen, ist ein wichtiger Punkt in der Arbeit des Vereins. Zu diesem Zwecke werden Veranstaltungen wie der Vereinsausflug durchgeführt. Für die Familien ist dies auch oftmals eine erholsame Auszeit vom oft stressigen und sorgenbehafteten Alltag.

 

 

 

 

Alles steht KOPF

 {gallery}20180804_vereinsausflugHausKopf{/gallery} 

Stoi-Cafe

 {gallery}20180804_vereinsausflugStoiCafe{/gallery}

WoidWipfeWeg

 {gallery}20180804_vereinsausflugWaldWipfl{/gallery}