zurück zur Übersicht

Gesunde Burger, leckeres Eis – Ferienprogramm in Oberteisendorf

Beim Ferienprogramm des Marktes Teisendorf beteiligte sich die Kinderkrebshilfe auch in diesem Jahr. Am 8. August besuchten insgesamt 16 Teisendorfer Buben und Mädchen, aufgeteilt in eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe, das Vereinsheim in Oberteisendorf, um miteinander zu kochen und zu essen. Im Gruppenraum wurde  fleißig der Teig für die Burgerbrötchen zubereitet und gebacken, das Fleisch gebraten, Gemüse und Salat für den Belag gewaschen und geschnitten sowie Ketchup mit Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und allerlei Gewürzen selbst hergestellt. Nachdem die Zutaten fertig waren, konnten sich die Kinder ihren Burger nach Belieben selbst belegen. Gesunde Burger, alles andere als „fast food“, mit Liebe gemacht und mit großem Appetit gegessen! Zum Nachtisch gab es selbstgemachtes Eis, das ganz fix im Thermomix, ebenfalls selbst zubereitet wurde. 

Viel Spaß hatten die Kinder auch im Flohmarktfundus der Kinderkrebshilfe. Die Mädels veranstalteten spontan eine kleine Modenschau, die von den Jungs bewertet wurde. Die Gewinnerin erhielt einen Gutschein für den Flohmarkt.

Betreut wurden die Kinder durch die Vereinsvorsitzende Rosmarie Baumgartner, zusammen mit ihrem Team der Vorstandschaft, Marion Schrodt, Astrid Sturm und Doris Daxer. Gerne würden sie im nächsten Jahr wiederkommen, so verabschiedeten sich die Kinder nach den lehrreichen und lustigen Stunden bei der Kinderkrebshilfe.