Hilfe für Betroffene

Partner

Unsere Partner bieten weitere Unterstützungsmöglichkeiten. Die Kinderkrebshilfe BGL+TS übernimmt die Kosten für betroffenen Familien bei kostenpflichtigen Angeboten.

Cancer Survivor

Plattform für Menschen mit Krebserkrankungen

Die Initiative Cancer Survivor bietet auf ihrer Onlineplattform nicht nur die unterschiedlichsten Informationen rund um das Thema Krebs, sondern berichtet auch von Menschen, die ihren Weg durch die Krankheit meisterten und so Mut und Kraft schenken können. Die Initiatorin Katharina Edl selbst war als Jugendliche schwer an einem Knochenkrebs erkrankt und ist nun seit 13 Jahren geheilt. Was sie aus der Erkrankung schöpft und wie es ihr gelang niemals die Hoffnung auf Heilung zu verlieren, erzählt sie ebenfalls ausführlich auf ihrer Website.

Die Schule der Lebensfreude

Carmen López

Wünschst Du Dir mehr Lebensfreude? Suchst Du Veränderung in Deinem Leben? Dann mache etwas, was Du noch nie gemacht hast! Und hier kann ein sehr guter Anfang für Dich sein.

Kreativ, spielerisch und gleichzeitig kraftvoll. Entdecke durch die Kraft der Stille, dass Du alles in Dir hast, um glücklich und gesund zu sein! Erlaube Dir auch mal Dein Leben zu tanzen und zu spielen.

Der richtige Platz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die mehr Lebenskraft fühlen wollen, die ihren Selbstwert und ihre Lebensfreude (wieder) finden wollen, wie z.B. während oder nach einer Krankheit, die einen lieben Menschen verloren haben und sich erlauben, Lebensfreude (wieder) zu fühlen.

Weil jede schwarze Wolke eine Sonnenseite hat…

Bist Du bereit, sie zu entdecken? Carmen, die “Hexe der wahrhaftigen Lebensfreude”, selbst ehemalige Krebspatientin, gibt Dir die Hand, um Dich daran zu erinnern, dass Du niemals allein bist und immer Hilfe da ist! Du hast alles in Dir, um glücklich und gesund zu sein!

Auf Dein Leben! Auf Deine persönliche Lebensfreude!

Salzburger Kinderkrebshilfe

Beim Leben helfen

Seit 1987 ist der Verein bemüht, die Situation krebskranker Kinder und deren Familien zu verbessern. Das Leitmotiv lautet “Beim Leben helfen”. Dieser allumfassende Begriff “Leben” eines Kindes beinhaltet unzählige Wünsche, Träume und Bedürfnisse. Die Erkrankung Krebs relativiert diese, doch bleiben sie weiterhin bestehen. Neben der bestmöglichen medizinischen Versorgung finanziert die Salzburger Kinderkrebshilfe spezielle Programme und Projekte, die in dieser Phase für die Kinder unabdingbar sind.

Glücksmomente

Herzenswünsche für mehr Lebensfreude

Ziel des Vereins „Glücksmomente“ ist es, vorwiegend Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Berchtesgadener Land und dem Bundesland Salzburg, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes Hilfe benötigen, einen Herzenswunsch zu erfüllen, um ihnen Kraft für den oft schwierigen Klinik- oder Lebensalltag zu schenken und auch den betroffenen Familien eine Freude zu bereiten.

Wildnisschule Chiemgau

Im Einklang mit der Natur

Wer eng im Kontakt mit der Natur lebt, ist schnell im Einklang mit den Elementen. Durch unsere moderne Technik aber haben wir uns weit davon entfernt und damit auch von uns selbst. Das Anliegen der Wildnisschule Chiemgau ist es, die Menschen durch ihre Angebote wieder mit der Natur zu verbinden und damit die Wildheit und das Potenzial jedes Einzelnen zu wecken. Die Angebote der Wildnisschule-Chiemgau richten sich an Kinder, Jugendliche und Familien. Weitere Schwerpunkt sind Elementar-Erfahrungen sowie Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung.

Sabina Sigl + Happy Weekend

Freude und Kraft schöpfen

Sabina Sigl, Initiatorin und Leitung des Happy Weekend (findet auf der Kidsfarm in Wiesmühl bei Tittmoning statt). Berufung: Pferdetrainerin, Reit- und Yogalehrerin, Pferde Physiotherapeutin, selbst ehemalige Krebspatientin. Das Happy Weekend ist ein Wochenende, wo alle Gefühle im Austausch erlaubt sind: Mut & Lebensfreude, Inspiration, große und kleine Glücksgefühle, Humor und Spaß, Ver- Wunder- ung … Freude und Kraft schöpfen im gemeinsamen Sein mit Tieren…
Für Sabina sind Pferde soviel mehr als Reittiere, sie möchte ihre Erfahrungen mit diesen sensiblen Wesen, deren leise und wortlose Sprache mit all den darin enthaltenen Weisheiten an große und kleine, dicke und dünne, junge und alte, gesunde und kranke, lange und kurze Menschen teilen.

Schwerpunkte der Beschäftigung mit dem Pferd  auf dem “Happy Weekend” sind:
    •    Das Verhalten der Pferde verstehen und ihre Sprache erlernen
    •    Die Wahrnehmung und das Beurteilungsvermögen verbessern
    •    Sich selbst wahrnehmen in dem was man tut
    •    Inneres und äußeres Gleichgewicht finden
    •    Souverän mit Ängsten umgehen, sowohl der eigenen als auch der des Pferdes
    •    Körperliche Verspannung erfühlen
    •    Koordinationsfähigkeit und Bewegungsgefühl verbessern