Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

13.000 Euro für Vereine aus Anger

Die Raiffeisenbank Anger ist eines der wenigen Kreditinstitute im Südbayerischen Raum, das noch nicht fusioniert hat und seine Selbständigkeit bewahrt. Das Geschäftsgebiet bezieht sich im Wesentlichen auf den Bereich der Gemeinde Anger. Deshalb ist es dem Unternehmen ein Anliegen, Vereine und Institutionen aus diesem Bereich zu unterstützten. Im Rahmen einer Feierstunde wurden insgesamt 13.000 Euro an Spendengeldern an verschiedene Einrichtungen übergeben.

Eine Zuwendung erhielten die Gundschule Anger, die Kinderkrebshilfe Berchtesgadener Land/Traunstein, der Pfarrkindergarten Anger, der Gemeindekindergarten Aufham, der Kinder- und Jugendförderverein Aufham, die Sibirienhilfe, der Kinderchor des Pfarrverbandes Anger-Aufham, die Bergschützenkapelle Anger, die Musikkapelle Aufham, die Trachtenkapelle Anger-Höglwörth, die Freiwillige Feuerwehr Anger, die Freiwillige Feuerwehr Aufham, der Feuerwehrverein Högl. die Bergwacht Teisendorf-Anger, der Gesamtverein des SC Anger sowie die Abteilungen Fußball, Ski und Ringen des SC Anger.