Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Gemeinschaftliche Spendenaktion der Bayernwelle Südost und der Bürgerstiftungen BGL und TS

In einer Gemeinschaftsaktion der Bayernwelle Südost und den beiden Bürgerstiftungen BGL und TS kam eine Spende in Höhe von 25.150 € zustande. In der Zeit vom 13.-17. November hatte der Radiosender zu Spenden an die Bürgerstiftungen Berchtesgadener Land und Traunsteiner Land aufgerufen. Für die Aktion wurden betroffene Familien sowie die Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung BGL (Josef Frauenlob) und TS (Franz Brecht) und Rosemarie Baumgartner interviewt. Die Bürgerstiftungen übernahmen die Abwicklung der Organisation. Der Hintergrund, warum die Spenden über die Bücher der Bürgerstiftungen und nicht direkt an die Kinderkrebshilfe laufen sollten, war, dass die Stiftungen die Spenden mit jeweils 5.000 € auf 10.000 € fast verdoppelt haben. Der Scheck wurde schließlich von Josef Hartl (Bürgerstiftung BGL), Wolfgang Böhm (Stiftungsvorstand BGL), Franz Brecht (Stiftungsvorstand Traunsteiner Land) und Angelina Kwocalla (Bayernwelle Südost) in Bad Reichenhall am Weihnachtsstand der Bürgerstiftung BGL an Rosmarie Baumgartner für die Kinderkrebshilfe überreicht.

Foto:
von links: Josef Hartl (Bürgerstiftung BGL), Wolfgang Böhm (Stiftungsvorstand BGL), Rosmarie Baumgartner, Franz Brecht (Stiftungsvorstand Traunsteiner Land) und Angelina Kwocalla von der Bayernwelle Südost.