Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Grundschule Freilassing spendet

Schon seit Jahren wird an der Grundschule Freilassing im Rahmen des Laternenfestes der ersten Klassen  für einen guten Zweck gesammelt. Dabei sollen die Kinder, ganz im Sinne des Heiligen Martins, zum Teilen und Helfen angeregt werden. Die Schüler spenden einen kleinen Betrag ihres Taschengeldes und erhalten  im Gegenzug eine gebackene Martinsgans.   Aber auch die Eltern tragen zum Erfolg der Aktion bei, in dem sie den vom Elternbeirat vorbereiteten Glühwein und Punsch kaufen.

In diesem Schuljahr sollen die auf diese Weise  eingenommenen 310 Euro, krebskranken Kindern und deren Familien aus der Region zu Gute kommen. Und so wurde die 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe BGL + TS, Frau Rosmarie Baumgartner, in die Schule eingeladen. Sie kam gerne und  schilderte den Schülern die Aufgaben  des Vereins und erklärte ihnen, mit welchen Sorgen und Problemen betroffene Familien zu kämpfen hätten. Wie wichtig da finanzielle und seelische Unterstützung sei und meinte es sei besonders schön, wenn Kinder sich für andere Kinder einsetzen würden, denen es nicht so gut ginge.

Die Schüler hörten aufmerksam zu und erzählten dann über ihre Erfahrungen mit kranken Menschen. Zum Schluss  überreichte Marlene Danius, stellvertretend für alle Erstklässler,  die als kleines Geschenk verpackte Spende  an Frau Baumgartner, die sich recht herzlich bedankte.