Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Heiligkreuzer Frauenbund: Weihnachtsbasar

Der Heiligkreuzer Frauenbund konnte aus dem Erlös des Weihnachtsbasars eine Spende von 300,00 € an die Kinderkrebshilfe BGL-TS überreichen. Der 2001 gegründete Verein unterstützt krebskranke Kinder und ihre Familien, sowie Jugendliche und Kinder deren Eltern an Krebs erkrankt oder verstorben sind. Sozialpädagogin Maria Hofherr-Werner und Familienhelfer/-innen führen in der Familie Beratungsgespräche über sozialrechtliche Fragen und leisten auch langfristige Begleitung und Unterstützung. Der Verein der sich ausschließlich durch Spenden finanziert, kann eine finanzielle Soforthilfe leisten, monatliche Unterstützung anbieten, alternative Therapien finanzieren. Bei Dingen die nicht über Anträge bezahlt werden, können Zuschüsse gewährt werden. Es wurden Ausflüge, Zeltlager oder andere Freizeitaktivitäten für die Betroffenen organisiert. Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Eine wesentliche Einnahmequelle ist der jeden letzten Samstag im Monat stattfindende Flohmarkt, mit Kuchenbuffet im Gasthaus Gleiwirt in Oberteisendorf. Der nächste findet am 30. Jan. von 9 bis 16Uhr statt.

Bild:
Im Bild von links Maria Friedrich, Rosmarie Freutsmiedl, Monika Mittermaier, Vereinsvorsitzende Rosmarie Baumgartner, Helma Freutsmiedl, Rita Gröbner,
hinten: Maria Huber, Monika Kumminger und Christa Hofstetter