Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Kinder helfen Kindern beim Ottinger Theaterverein

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ haben 40 Kinder und Jugendliche unter Anleitung des Ottinger Theatervereins im alten Ottinger Pfarrstadel in wochenlanger Vorbereitung ein Krippenspiel einstudiert. Von den Eltern tatkräftig unterstützt, wurde eine wunderbare orientalische Kulisse geschaffen und mit der Unterstützung des Regie- und Beleuchtungsteam des Ottinger Theatervereines die Grundlage für eine großartige Inszenierung gelegt. Um die Unkosten zu decken und um den Erlös noch zu steigern, wurde ein eigener Brotzeit- und Glühweinverkauf im alten Rossstall organisiert. So konnten die Theaterkinder 2.200 € an Rosmarie Baumgartner für die vom Verein betreuten Kinder überreichen. 
Zugleich wurde vom Ottinger Theaterverein ein Adventsmarkt organisiert, wobei auch hier einige Standbetreiber ihren Erlös an die Kinderkrebshilfe spendeten: Ottinger Bäuerinnen  500 €, „Wilde Blumen“ (Kindergruppe des Obst-und Gartenbauverein Otting) 500 €, Schloßbergschützen 300 €, weitere Standbetreiber  240 €. Außerdem beteiligten sich noch die Holzhausener „Kletzeikinder“ mit 200 €, so dass insgesamt eine Spende von 3.940 € für die Kinderkrebshilfe zusammenkam.