Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Kinder verkaufen Kuchen, Muffins und Selbstgemachtes für den guten Zweck

Durch die Krebserkrankung eines Kindes im Bekanntenkreis, kamen Benedikt, Sebastian und Franz Xaver aus Bischofswiesen auf die Idee, durch eine Verkaufsaktion die Kinderkrebshilfe zu unterstützen. Schnell waren mit Charlotte, Noemi, Kathi und Sandra Mitstreiterinnen für die Aktion gewonnen, um die Idee gemeinsam in die Tat umzusetzen. An 1 ½ Tagen verkauften  die Kinder an der Bushaltestelle beim Andreas-Fendt-Ring ca. 100 Muffins sowie Kuchen, Getränke und selbstgebastelte Kränze. Den gesamten Einkauf für Getränke und Zutaten tätigten die Kinder vom eigenen Taschengeld! Sehr viele Kunden gaben eine zusätzliche Spende, somit konnte eine wundervolle, erfolgreiche Summe von 402 € erzielt werden. Rosmarie Baumgartner, 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe, besuchte die fleißigen Kinder zur Spendenübergabe zuhause in Bischofswiesen und lobte ihren großartigen Einsatz für den guten Zweck. Seitens der Kinderkrebshilfe wird das Geld direkt zur Unterstützung an eine betroffene Familie weitergeleitet. Die Kinder wollen in naher Zukunft wieder eine Aktion veranstalten.