Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Kletzein in der Saalachau

In der Saalachau sind Ferdinand und Leopold Schmid, Michael und Maximilian Strobl, Jasmin Buresch, Anna-Lena und Marie Stadler, Luzi Ranninger sowie Julia Großmann ganz traditionell  in der Adventszeit von Haus zu Haus als Kletzein unterwegs gewesen. Dabei haben Sie an die Häusertüren geklopft und den Anwohnern Gedichte aufgesagt und Lieder vorgesungen. Als Dank dafür bekamen sie meist kleine Geldspenden und Süßigkeiten. Das „Anklopfen“ ist in unserer Region ein alter Brauch, den die Kinder Jahr für Jahr hochhalten wollen und dabei auch noch Gutes tun. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Geldspenden, es sind diesmal 180 € zusammengekommen, an die Kinderkrebshilfe weitergeleitet.