Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Kreuzfahrtmesse Freilassing: Eintrittsgelder für die Kinderkrebshilfe

Die vom Reisebüro Hogger Lufthansa City Center in Freilassing veranstaltete erste Freilassinger Kreuzfahrtmesse erfüllte alle Erwartungen. Mehr als 500 interessierte Besucher kamen in die TSV-Halle, um über die ganze Bandbreite dieser so besonderen Art des Reisens Informationen aus erster Hand zu erhalten.
An den zwölf Messeständen nutzten die vertretenen Reedereien die Gelegenheit, ihre Routen und Schiffe den zahlreichen Gästen zu präsentieren. Doch nicht nur in der großen Halle herrschte den ganzen Tag über reges Interesse, auch die im Vortragsraum im ersten Stock gezeigten Bild- und Filmvorträge der einzelnen Aussteller waren mit teils über 100 Zuschauern gut besucht. Hier konnte das Publikum das trübe Novemberwetter vergessen und herrliche Eindrücke von Schiffsreisen in alle Winkel der Erde genießen. Vom Flusskreuzfahrtschiff bis zum exklusiven Luxusliner, vom  schwimmenden Wellness-Ressort bis zum familienfreundlichen Clubschiff, vom Postschiff an Norwegens Küsten bis zu weltweiten Expeditionsreisen und maritimen Abenteuern auf Großsegelyachten reichte das umfassende und vielfältige Angebot.
Mit dem Eintrittsgeld spendete jeder Besucher für einen guten Zweck, denn der Messeveranstalter, das Reisebüro Hogger Lufthansa City Center in Freilassing, hatte schon im Vorfeld beschlossen, diese Einnahmen in voller Höhe der Kinderkrebshilfe BGL zu stiften. So kamen über € 2000,- zusammen, die Inhaberin Margret Richter-Oentrich kürzlich an Rosemarie Baumgartner von der Kinderkrebshilfe Berchtesgadener Land übergeben konnte.

Foto Scheckübergabe
v.l. Frau Richter,Reiseb.Hogger)
Rosmarie Baumgartner(1.Vors.)