Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Radeln für den guten Zweck im dm Freilassing

Im Freilassinger dm-Markt konnten Kunden eine Woche lang für den guten Zweck in die Pedale treten, pro Kilometer spendete der Markt 1 Euro an die Kinderkrebshilfe BGL+TS. Zweirad Stadler hatte für diese Aktion drei Ergometer zur Verfügung gestellt. Filialleiterin Walpurga Nitsche, Martin Schneckenpointner vom Radsportverein Freilassing und Marcus Buchsteiner, Leiter Fitnessstudio Flexx radelten die Aktion ein. Auch die Mitglieder des Freilassinger Radsportvereins sammelten die ganze Woche über Spenden-Kilometer. Bürgermeister Josef Flatscher, Alexander Kastenhuber, Vorsitzender des RSV Freilassing und Stefan Freitag, Geschäftsführer Wohnstift Mozart, beendeten die Aktion radelnderweise. Im Anschluss wurde der Spendenscheck mit 4.000 „zusammengestrampelten“ Euros an Rosmarie Baumgartner übergeben.