Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Regional gespendet

Die Raiffeisenbank Anger hat es sich zur Prämisse gemacht, ihre Selbständigkeit zu erhalten und setzt dabei auf Regionalität. Deshalb ist es für die Genossenschaft von Bedeutung, finanzielle Unterstützung vor Ort zu leisten. So ist es schon Tradition geworden, lokal ansässigen Vereinen und weiteren Einrichtungen direkte finanzielle Zuwendungen zukommen zu lassen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Hauptstelle in Anger wurden die Spenden von Vorstand Georg Kamml übergeben, u. a. auch an die Kinderkrebshilfe, entgegengenommen von Schriftführerin Marion Schrodt.