Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Spende statt Ehrengaben beim Trachtenfest

Beim Surberger Trachtenfest, das im August stattfindet, bekommen die teilnehmenden Gastvereine keine sogenannten „Ehrengaben“ – das sind die Andenken, die bei vielen Festen verteilt werden. Das Geld, das sich der Trachtenverein „Surtal“ Lauter dadurch einspart, 1.000 €, spendeten die Verantwortlichen an die Kinderkrebshilfe. Vorsitzender Stefan Lohwieser, Zweiter Vorsitzender Christian Greisberger und Festleiter Klaus Gschwendner überreichten den Scheck an Rosmarie Baumgartner. Falls beim Fest noch Geld übrig bleiben sollte, so hieß es, könnte es noch eine weitere Spende geben: „Kunnt sei’, dass des no net ois is.“