Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Spende vom P-Seminar “Bewegte Schule” des ChG

Über 350 Läuferinnen und Läufer der 5., 6. und 7. Jahrgangsstufen des Traunsteiner Chiemgau Gymnasiums (ChG) beteiligten sich am Spendenlauf, den das P-Seminar „Bewegte Schule“ organisiert hatte. Hier wurden Runden gezählt (je ca. 800 m), die die Schülerinnen und Schüler innerhalb der vorgegebenen Zeit von einer Stunde schafften. Da sich die Teilnehmer/innen schon im Vorfeld des Laufs persönlich um Paten gekümmert hatten, die zusagten, einen bestimmten Betrag pro gelaufener Runde zu spenden, war die Motivation besonders groß, mit möglichst vielen Runden möglichst viel Geld zu erlaufen: Die besten schafften 13 Runden, d.h. mehr als 10 km/h. Neben den privaten Sponsoren waren auch die Petrusquelle, Bioteaque, Sparkasse Traunstein-Trostberg, VR Bank, der Elternbeirat und das ChG am Werk. 7.000 € konnte Rosmarie Baumgartner in der Aula des Gymnasiums entgegennehmen, überreicht durch stellvertretende Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis sieben sowie des P-Seminars und deren Leiterin Annette Lux.