Vereinsleben

Bericht

Alle Berichte
Andere Kategorie wählen

Sportwagenausfahrt durchs Salzburger Land 2011

Am Samstag, dem 2. Juli 2011, fand die bei der Salzburger Kinderkrebshilfe bereits traditionelle Sportwagenausfahrt durchs schöne Salzburger Land statt. Ziel der Fahrt:
der Erlebnispark Straßwalchen. Diesmal waren wir, die Kinderkrebshilfe BGL + TS, zum 1. Mal live dabei, während sich die Salzburger schon zum 8. Mal trafen.

Für die kleinen und auch schon größeren Patienten/ ehemaligen Patienten und auch deren Geschwisterkinder, ist die Sportwagenausfahrt etwas ganz Besonderes. Als “Co-Piloten” dürfen sie ihre persönlichen Traumautos wie z. B. Ferrari, Porsche, Aston Martin und Lamborghini, hautnah erleben. Für jedes Kind steht ein eigenes Auto mit Fahrer zur Verfügung – wobei die Kinder sich ihren Wagen selbst aussuchen. Der Hauptzweck dieser Veranstaltung ist simpel: viel Freude spenden. An diesem Tag sollen die Kinder all ihre Ängste und Sorgen vergessen und viel Kraft und Mut für den Kampf gegen die schwere Krankheit sammeln.

Um 9.00 h trafen wir uns auf dem Parkplatz der Firma PALFINGER in Salzburg. Nach und nach fuhren die Wägen vor. Bis zur Abfahrt gegen 12.00 h wurden wir durch ein Rahmenprogramm der Firma unterhalten: Mit einem Hebekran ließen wir uns in luftige Höhen befördern um den Ausblick auf die Umgebung, sowie die rund 50 teilnehmenden Sportwägen zu genießen. Außerdem wurden wir mit Würstln, Semmeln & Getränken, sowie Kaffee und Kuchen verköstigt. Bei der Sportwagenausfahrt wurde auch kräftig für die Salzburger Kinderkrebshilfe gespendet, v. a. für den Bau des Nachsorge-Zentrums „Sonneninsel“.

So manches Kind konnte es kaum erwarten, bis die Fahrt endlich losging. Heftige Regenschauer mit Hagel und Gewitter trübten zwar zeitweise die herrliche Aussicht bei der ca. zweistündigen Fahrt durch die schöne Berg- und Seenlandschaft des Salzburger Landes, jedoch nicht das Leuchten in den Kinderaugen! Auch wurde uns berichtet, dass die Fahrt von einem kleineren Schützling einfach für ein erholsames Schläfchen genutzt wurde – die Aufregung und Begeisterung zuvor sorgte wohl doch für wohlige Müdigkeit….
Im Erlebnispark Straßwalchen erwarteten uns nicht nur Action, Abenteuer & Spaß, sondern auch ein kostenloses Mittagessen. Die gemeinsame Veranstaltung endete hier, die verschiedenen Attraktionen des Parks konnten nach eigenem Interesse genutzt werden.
Unser Dank gilt dem gesamten Organisationsteam rund um den Oberalmer Versicherungs- und Finanzberater Norbert Oberauer, der Firma PALFINGER, die diese Veranstaltung wie die Jahre zuvor nicht nur organisatorisch, sondern auch finanziell als Hauptsponsor unterstützte, sowie allen Fahrern und Sportwagenbesitzern, ohne deren Mitwirkung diese Ausfahrt nicht möglich gewesen wäre. Vor allem freuen wir uns sehr über die gute Zusammenarbeit mit der Salzburger Kinderkrebshilfe!

Vielen Dank für die Einladung!